Steuerabkommen mit der Schweiz in der Kritik

Immer mehr Kritik kommt am mit der Schweiz geplanten Steuerabkommen auf. FTD berichtet. Inbesondere die Reinwaschung der Straftaten durch die Abführung einer pauschalen anonymen Steuer wird bemängelt.

Das Klima in der Debatte ist schwierig. Die Schweiz lehnt Nachverhandlungen ab, während die deutsche Seite, vor allem die SPD, unzufrieden ist. In Ländern mit SPD-Regierung sollen weiter die Datencds mit Informationen zu Steuersündern gekauft werden. Der Ankauf der Daten von Dieben ist umstritten, lohne sich aber.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Politik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s