Umstrittene Werbung der Bundeswehr

Die Bundeswehr steht auf Grund ihrer Werbung für Feriencamps weiter in der Kritik. Sie adressiere Kinder mit Werbung auf dem youtube-Kanal des Teenie-Magazins Bravo und versuche diese mit „crazy Standspielen“ und „coolen Beachparties“ die nach eigenen Angaben ein „realistisches Bild vom Militärdienst“ vermitteln.

Umstritten in diesem Zusammenhang ist auch die Anwerbung von Minderjährigen, entsprechende Aufforderungen dieses in Deutschland zu verbieten, etwa durch den UN-Ausschuss für die Rechte von Kindern, wurde noch nicht nachgekommen.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Gesellschaft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s